Artikelformat

Kaffeehaus-Links. Diese Woche inspirierte mich … KW 172013

Wochenausgang

Zum Ausgang der Woche

Zum Ausgang der Woche – Was mich inspiriert hat: Zwei gute Artikel zur Frage: „Was bringt Unternehmen Social Media?“, Wunschkundenparade, Deutschlands Blogger, Netzneutralität, Social-Media-Jobsuche.

  • Sascha Theobald ruft aktuell zur Blogparade auf: „Mein Wunschkunde ist…“. Das finde ich gut. Lenkt es doch die Aufmerksamkeit weg von der Zielgruppen-Orientierung. Darum hab ich da auch gleich mitgemacht. Bis 30.04. geht das auch noch!
  • Facebook oder nicht Facebook, das ist für viele kleine und mittelständische Unternehmen die Frage. Dabei ist es ggf. die falsche, wie in zwei Artikeln beschrieben wird, die ich diese Woche mag. Kerstin Hoffmann über die Frage, wann welche sozialen Netzwerke sinnvoll sind und Christian Müller fragt bei Karrierebibel schlicht, ob Facebook sein muss:
  • Im Zuge der aktuellen Diskussion um Qualitätsverschlechterungen der Telekom und die Netzneutralität hat mir der Beitrag von Nico Lumma gefallen „Telekommunikationsanbieter und die Irrtümer“.
  • Ich bin ja jetzt auch ein Blogger. Da freut’s mich, dass just jetzt zur Vernetzung der Blogger in Deutschland aufgerufen wird. Mit viel Resonanz wurde am Wochenende durch Daniel Rehn und Luca Hammer ein Projekt ins Leben gerufen, was die Vernetzung zeigen soll. Facebookgruppe und Link dazu:
  • Natürlich freue ich mich, wenn Absolventen unseres Social Media Manager IHK gleich losbloggen. So geschehen im Blog von Silke Loers (danke, Silke!), in dem Patrick Mammen einen Gastauftritt hinlegt. Das unterstütze ich natürlich!

Autor: Lars Hahn

Entdecker von 'Systematisch Kaffeetrinken'. Hier persönlich. Sonst CEO @LVQ_Bildung. Bloggt über Recruiting, Karriere, Arbeitsmarkt, Weiterbildung, SocialMedia und vieles.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.