Artikelformat

Halbzeit. Pause in Social Media. Tipps für Ihre zweite Spielzeit!

Pause in Social media

… Manchmal ist es Zeit für eine Pause

Es ist wie beim Fußball:

In der Halbzeit-Pause geht es in die Kabine.

Zeit, die erste Halbzeit kritisch zu betrachten:

  • Wo gibt es weiteres Potential?
  • Was könnte man noch machen?
  • Wie wollen wir die zweite Halbzeit gestalten?

Genau das gilt nicht nur beim Fußball, es gilt grundsätzlich auch für berufliche und andere Projekte.

Und wie passend ist just diese Analogie! Ist doch gerade nicht nur #EURO2016, sondern auch die erste Halbzeit des Jahres vorbei. Viele nutzen diese Zeit für Urlaub, Zwischen-Resümee, Standortbestimmung.

Meine Halbzeit-Pause in Social Media

Mich werden Sie in den nächsten Wochen hier und in den Social Media auch weniger vernehmen, ich mach mal wieder eine Pause in Social Media. Wie jedes Jahr werde ich in der Sommerzeit mal abschalten, abtauchen und just ein paar Urlaubsbilder posten.

Nicht Digital-Detox, sondern Web-Diät. In der Zwischenzeit – Halbzeit-Pause, werde ich bestimmt wieder einiges sacken lassen können, was ich im ersten Halbjahr erlebt habe und über so manches sinnieren, das mich in der zweiten Halbzeit des Jahres erwarten wird. Nur dass ich das nicht in einer Kabine tun werde, sondern in netterer Umgebung. Für alle, die ebenfalls in ihrer Halbzeit-Pause über die vergangenen und kommenden Monate sinnieren, empfehle ich nochmal meine „5 Tipps zum Nutzen von Muße im Urlaub für Berufliches

  1. Bauen Sie gleich zu Beginn eine Todo-Liste, für die Dinge, die Ihnen einfallen, die nach dem Urlaub erledigt werden können.
  2. Sammeln Sie Ideen für die nächsten Wochen und Monate Ihres Arbeitslebens und notieren Sie sie in Ihrer Liste.
  3. Stecken Sie dabei an einem unappetitlichen Problem fest? Aufschreiben, Terminieren und raus aus’m Sinn!
  4. Schießen Sie inspirierende Fotos, die Sie mit in den beruflichen Alltag nehmen (ein großer Teil meiner Fotos im Blog stammt aus Urlaubsfotos).
  5. Ansonsten widmen Sie sich der Natur, der freien Zeit und Ihren Liebsten“

Meine Tipps für die 2. Spielhälfte Ihres beruflichen Jahres

Nach meiner diesjährigen Halbzeit-Pause in Social Media werde ich ab Ende Juli mein System wieder komplett hochfahren. Bekanntermaßen ist für mich Social Media auch immer gekoppelt mit Offline-Events. Mein Kalender des zweiten Halbjahres 2016 ist schon gut gefüllt mit allerlei spannenden Terminen. So werde ich auf vielen Messen, Tagungen, Barcamps und Konferenzen dabei sein dürfen.

Bei meinen Programmtipps für Sie beschränke ich mich hier einmal auf die spannenden Veranstaltungen bei denen ich mit eigenen Vorträgen oder Sessions dabei sein werde:

Vielleicht treffen wir uns persönlich auf der einen oder anderen Veranstaltung? Bekanntermaßen treibe ich mich noch bei vielen anderen Gelegenheiten rum. Folgen Sie mir auf Twitter oder anderen Kanälen in Social Media, dann werden werden wir uns demnächst vielleicht auch offline begegnen?

SystematischKaffeetrinken geht jetzt also in die Sommerpause und @DerLarsHahn macht (fast) Pause in Social Media. Den nächsten Beitrag hier werden Sie ab Mitte August finden.

Ihnen wünsche ich einstweilen eine schöne Halbzeit-Pause!

Der Autor: Lars Hahn ist der Entdecker von ‚Systematisch Kaffeetrinken‘. Hier bloggt er persönlich. Als Geschäftsführer der LVQ Weiterbildung gGmbH beschäftigt er sich mit Weiterbildung, Recruiting, Arbeitsmarktthemen, Karriereberatung und Social Media. Lars Hahn ist zu finden bei XING, Google+, Twitter und in vielen anderen sozialen Netzwerken.

Autor: Lars Hahn

Entdecker von 'Systematisch Kaffeetrinken'. Hier persönlich. Sonst Geschäftsführer @LVQ_Bildung. Bloggt über die Arbeitswelt, Social Media und allerlei Digitalkram.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.