Springe zum Inhalt

Tipps zur DSGVO? Fragen Sie die EU-Kommisarin!

DSGVO und Social MediaWerden Sie in den vergangen Tagen auch in Schach gehalten von unzähligen Mails von Providern, Geschäftspartner und Plattformen, die Ihnen die Neuigkeiten zur DSGVO aka Datenschutzgrundverordnung mitteilen?

Wahlweise müssen Sie dabei etwas

  • lesen
  • ankreuzen
  • bestätigen
  • buchen oder kaufen

Oder alles gemeinsam.

Gerade wer sich in den Social Media intensiver bewegt, wird aktuell durch die Flut der Grundverordnungs-News nur schwerlich seinen geregelten Work Flow durchhalten.

Ich fragte mich kürzlich allen Ernstes, ob überhaupt das Speichern eines XING-oder LinkedIn-Kontaktes aus der App im Adressbuchs des Smartphones nach DSGVO noch rechtens sei. Und überhaupt: Auftragsverarbeitung abgefragt? OMG!

Mittlerweile ist wohl jedem klar, dass nicht nur Konzerne wie Facebook und Google von der neuen Rechtsverordnung betroffen sind, sondern selbst Solo-Unternehmer, Blogger jedweder Ausrichtung (sofern sie nicht 100%ig sicher sind, dass nicht irgendwas Berufliches irgendwann irgendwo im Blog erschien).

Dies hier wird kein weiterer Ratgeber-Artikel, ich bin – genau wie wahrscheinlich Sie auch – betroffener und notgedrungen interessierter Laie in dieser Angelegenheit. Allerdings möchte ich Ihnen sozusagen als Arbeitserleichterung diejenigen Beiträge zur DSGVO empfehlen, die in den vergangenen Wochen bei mir am meisten Nutzen gebracht und Eindruck hervorgerufen haben.

Beiträge und Tipps zur DSGVO

Ich schreibe Ihnen also nicht noch einen Beitrag mit Tipps zur Datenschutzgrundverordnung. Das haben genügend andere getan. Herausheben möchte ich

Meine Genervtheit, zeitweise Ermüdung und gewisse Resignation in Sachen datenschutzrechtlciher Zermürbung durch das Thema Datenschutzgrundverordnung möchte ich Ihnen im Detail heute auch ersparen. Ich empfehle Ihnen, stattdessen beispielhaft diese sehr fundierten und informativen Beiträge zu lesen:

DSGVO? Fragen Sie die EU-Kommisarin!

Falls Sie nach der Lektüre der vielen Ihnen schon zugegangenen Newsletter, Infobriefe, Tipps immer noch solche Fragen zur DSGVO haben, wie zum Beispiel: Wer bezahlt mir den ganzen Aufwand, den ich mit dem Lesen von Tipps, Remindern, -Erklärungen, Warnhinweisen etc. betreibe?

Die für den Datenschutz zuständige EU-Kommisarin Věra Jourová – nach der ZEIT gewissermaßen die Hüterin des europäischen Datenschutzes – war im Interview mit Zeit Online so nett, allen kleinen Unternehmern und Bloggern, die noch offene Fragen haben, anzubieten, ihre Fragen zur DSGVO an die EU-Kommisarin per Mail zu stellen.

Zitat:

"ZEIT ONLINE: Die großen Konzerne können einfach einen Anwalt anrufen, um die DSGVO umzusetzen. Aber kleinere Betreiber, gerade Blogger und Vereine, haben oft nicht das Geld und wissen nicht, wie sie alle Kriterien umsetzen sollen.

Jourová: Die sollen mir eine E-Mail schicken.

ZEIT ONLINE: Wir werden das genauso veröffentlichen.

Jourová: Ja, ja. Machen Sie das. Ich werde ihnen raten, dass sie sich auf ihren gesunden Menschenverstand verlassen sollen."

Ich finde das sehr bürgernah und bin gespannt, auf welchem Weg die Beantwortung Ihrer und meiner Fragen geschehen wird. Falls Sie Ihre Fragen stellen, halten Sie uns doch auf dem Laufenden!

P.S. Ich setze mich zwischenzeitlich noch mal an dieses Blog und bearbeite leise wimmernd die noch offenen Datenschutz-Flanken.

 

 

Ein Gedanke zu „Tipps zur DSGVO? Fragen Sie die EU-Kommisarin!

  1. Diana

    Danke für den informativen Artikel!
    Sehr gut geschrieben. Lese mir jetzt deine anderen spannenden Beiträge durch.
    Liebe Grüße aus der Journalistenwerkstatt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Indem Sie diese Webseite besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen