Springe zum Inhalt

4

XING NewWork Book
... Digitalisierung der Arbeitswelt im E-Book

Jetzt verschenkt XING also auch noch den „Aufbruch in die neue Arbeitswelt“. Es gibt jetzt ein Kompendium zum kostenlosen Download: New Work Book, das erste New Work-Standardwerk, wie sie bei XING selbst es einladend nennen.

Das Businessnetzwerk befasst sich bereits seit längerem mit dem Themenportal XING spielraum mit Veränderungen unserer Arbeitswelt, mit NewWork und Arbeiten 4.0. Per NewWork Award zeichnete XING bereits zweimal besonders innovative Unternehmen. Jetzt gibt es jetzt im NewWork Book Expertenbeiträge sowie Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis, die sich alle mit den Fragen befassen:

  • Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?
  • Was müssen wir tun, um die wachsenden Bedürfnisse der Mitarbeiter nach Autonomie, Flexibilität und sinnvoller Arbeit zufrieden zu stellen?
  • Was können wir tun, damit die Anforderungen an Innovationsfähigkeit der Unternehmen sichergestellt werden?
  • Wie schaffen wir es, beide Anforderungen miteinander zu verbinden?

Warum eine Debatte um diese Fragen gesellschaftlich so wichtig ist, beschreibt im Buch die Ex-Fast-Netz-Ministerin und Professorin für Designforschung Gesche Joost, wenn ...weiterlesen "XING verschenkt ein Buch: NewWork & Arbeiten 4.0 zum Download"

40

Web oder Stirb - Digitale Strategien
... Futter für eine digitale Strategie ...

Das Internet geht nie wieder weg.

Die Digitalisierung aller Branchen und Unternehmen nimmt zukünftig gar noch zu.

Wenn Sie geschäftlichen Erfolg haben möchten, sollten Sie sich schleunigst systematisch mit Ihrer Strategie für die digitale Welt befassen.

Falls Sie das noch nicht getan haben.

Und falls Sie es bereits getan haben, schadet es nichts, auf dem Laufenden zu bleiben.

So oder so ähnlich könnte man die Botschaft von Kerstin Hoffmanns neuem Buch „Web oder stirb! Erfolgreiche Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels“ beschreiben, das ich in diesem Beitrag vorstelle. Wer diesen Artikel ganz zu Ende liest, hat übrigens die Chance auf ein Exemplar als Geschenk.

Unternehmenskommunikation in digitalen Zeiten

In ihrem Buch beschreibt Kerstin Hoffmann welche Anforderungen an die Kommunikation digitale Entwicklungen an Unternehmen stellen. Obwohl es im engeren um Unternehmenskommunikation geht, befasst sich die Autorin durchgehend mit der grundlegenden Frage, wie Sie sich zukünftig geschäftlich erfolgreich aufstellen wollen.

Das Buch geht davon aus, dass erfolgreiche ...weiterlesen "Web oder stirb! Digitale Strategien für Ihren geschäftlichen Erfolg #Rezension"

8

Wissensarbeiter lieben ihren JobWir leben also in der Wissensgesellschaft. Durch die Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche sind Wissensarbeiter das Rückrat unseres Wirtschaftssystems. Wer Wissensarbeiter ist oder wird, hat ausgesorgt. Soso! Oder doch nicht? Meint doch der Digitale Bohemian Holm Friebe, der dereinst mit Sascha Lobo das Buch „Wir nennen es Arbeit“ schrieb, glatt:

„Wissenschaftsgesellschaft is over!“


Die neue Arbeitswelt der Wissensarbeiter ist eines der Themen auf der Konferenz der digitalen Gesellschaft re:publica in Berlin. Vielfältige Aspekte der Zukunft unserer Arbeitswelt werden diskutiert: Alternative Formen der Arbeit zum Angestelltendasein, Konzepte von echter Work-Life-Balance, Trends der Rationalisierung von Arbeit durch Digitalisierung, Familienfreundlichkeit, und, und, und …   Und: Wissensarbeit.   Schauen wir uns das also noch mal an: Wie ist denn das jetzt damit? Sind jetzt die Wissensarbeiter die Stars der Zukunft der Arbeit, oder wird Wissensarbeit durch das World Wide Wissen bald tatsächlich überflüssig, weil auch das die Computer, das Internet und Big Data viel besser können als wir Menschen?

Was ist Wissensarbeit?

Es lohnt sich, den Ursprung des Begriffs Wissensarbeiter zu beleuchten. Denn bei der Wissensarbeit geht nicht ...weiterlesen "„Wissensgesellschaft is over“? Oder: Wissensarbeiter sitzen nicht auf ihrem Wissen, sie sorgen für Bewegung! #rp15"

4

Social Media Manager Bücher
Kann man Social Media Manager werden, wenn man ein Buch gelesen hat?

Social Media Manager wird man nur durch Praxis und Erfahrung, lautet ein gängiges Urteil unter Fachleuten. Noch weiter geht dieses Statement, das mir kürzlich eine Expertin auf einer der branchenüblichen Konferenzen gab: „Social Media Manager darf man sich erst nennen, wenn man einen richtigen Shitstorm gemeistert hat.“

Aber ist das so?

Kann man nicht Social Media Manager werden, indem man eine Weiterbildung macht? Oder lernt man das „Handwerk“ gar aus Büchern?

Bücher zum Berufsbild Social Media Manager

Mittlerweile gibt es einige Standardwerke über den „Beruf“ Social Media Manager. Grad erst kürzlich haben Inga Palme und Natascha Ljubic einen Praxisratgeber zum Thema veröffentlicht. Und natürlich behaupten diese auch gar nicht erst, dass man Experte wird, wenn man allein ihr Buch gelesen hat. Insgesamt habe ich drei Ratgeber zum ...weiterlesen "Social Media Manager als Beruf. #Buchtipps"

6

Coaching-Tools von Svenja Hofert
Svenja Hoferts Werkzeugkasten für Berater und Coaches

Damit das von vorn herein klar ist: Diese Buchrezension schreibt jemand, der überhaupt nicht objektiv ist. Svenja Hofert kenne ich bereits lange nicht nur persönlich und geschäftlich. Ich schätze sie auch als Expertin für neue Karrieren und Gründerin des Netzwerkes "Karriereexperten". Sie ist diejenige, die Trends in der Arbeitswelt meistens lange vor anderen erkennt. Svenja ist für mich eine Trendsetterin, die sich neugierig in berufliche Felder aufmacht, die andere – mich eingeschlossen – noch gar nicht erkannt haben. Wieder mal der Zeit voraus: Ihr jüngstes Projekt „KEXPA-E-books and Solutions“, mit dem sie einige ihrer Karriere-Bestseller als E-Book im Eigenverlag anbietet. Clou: Man kauft nur das, was man grad braucht. Dicke Schinken im Regal, die man nur ein einziges Mal für die Bewerbung braucht, sind damit passé.

Und jetzt überrascht Svenja Hofert dann doch wieder mit einem äußerst umfangreichen Buch: 368 Seiten Hardcover, eng bedruckt und dann noch mit DVD. Mit 49,90 EUR auch noch eine gediegene Preisklasse.

Ein Buch für Coaching Profis

Wer sollte solch ein Werk denn heute noch nutzen? Die Antwort: Das Buch „Meine 100 besten Tools für Coaching und Beratung“ richtet sich ...weiterlesen "100 Coaching-Tools in einem Buch von Svenja Hofert"

Indem Sie diese Webseite besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen