Springe zum Inhalt

9

Hangout mit Jochen Mai über Netzwerke und Systematisch KaffeetrinkenAusgerechnet zum Himmelfahrtstag lud mich Jochen Mai, Gründer von karrierebibel.de auf einen virtuellen Kaffee ein. Im Video-Gespräch plauderte ich mit ihm darüber, was denn eigentlich mit Systematisch Kaffeetrinken gemeint ist, wie denn entspanntes Netzwerken gehen kann.

Virtuell war das Ganze in Form eines Google-Hangouts, was - so lernte ich gleich noch dabei - die charmante Chance bietet, direkt ein bleibendes Youtube-Video vom Gespräch zu erstellen. Das hat der Jochen Mai natürlich auch sofort gemacht. Unten im Beitrag können Sie es in voller Länge anschauen. Unter anderem plauderten wir über die Kraft und Chancen von Netzwerke(n).

Netzwerke: Kaffeetrinken virtuell oder persönlich

Klasse über was man in zehn Minuten alles reden kann. Gesprochen haben wir nämlich über die grundlegende Philosophie von Systematisch Kaffeetrinken, unter anderem über

  • Warum denn Kaffeetrinken?
  • Was bedeutet das Systematische bei Systematisch Kaffeetrinken?
  • Wie wichtig ist Wertschätzung?
  • Wie funktioniert Netzwerk-Hygiene?
  • Wie pflege ich soziale Netzwerke systematisch?

Meine wichtigste Botschaft: Nehmen Sie ...weiterlesen "Systematisch Netzwerken. Wie pflege ich Netzwerke beim Kaffee? Videogespräch mit Jochen Mai"

3

Die feedly App fürs iPhone ist jetzt autark.
Die feedly App fürs iPhone ist jetzt autark.

UPDATE 11.06.13: Feedly hat mit der iOS-App begonnen, den Cut von Google zu vollziehen. Und: Bei mir klappt's gut.

Sie tun es tatsächlich! Google wird am 01. Juli 2013 den Google Reader in Rente schicken („we will retire Google Reader“). Wieder zeigt sich, dass die Plattformen im Web den Unternehmen gehören und sie im Zweifel mit unseren Daten das tun, was sie möchten, ohne vorher nachzufragen.

Noch vier Wochen bis dahin und mir scheint’s, als wäre meine Exit-Strategie nicht ganz ausgereift: Noch ist mein feedly-Konto mit dem Google Reader verbunden. Ebenso mein Flipboard-Account. Und noch habe ich nicht endgültig zwischen den beiden entschieden. Vielleicht brauche ich gar keine RSS-Feeds mehr? Wie gehe ich als Wissensarbeiter zukünftig mit ...weiterlesen "Exit Reader! Die Zukunft Ihres Wissens-Futters"

2

Kanzler im SpiegelEin gewisser Gerhard Schröder stand in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vor dem Bundeskanzleramt und dachte sich: "Ich will hier rein." Es wird so kolportiert. Bekanntermaßen ist aus ihm der 7. Kanzler der Bundesrepublik Deutschland geworden. Sein Karriereziel hatte Herr Schröder erreicht.

Wer weiß, ob er es geworden wäre, hätte er bereits Google Glass gekannt, als er vorm Kanzleramt stand.

Mit Google Glass vorm Werkstor

Was könnte es für die Karriere bedeuten, wenn ich vorm Tor eines Unternehmens stehe und Google Glass gibt ...weiterlesen "Karriere 3.0 mit Google Glass – Nachschlag zur Blogparade"

  • Die Woche begann bereits mit dem Highlight am vergangenen Wochenende, dem BarCampRuhr6 im Unperfekthaus Essen. Dort trafen sich 180 Internetbegeisterte, Tekkies, Social Media-Fans und andere Gleichgesinnte, um sich fachlich und kreativ auszutauschen und um sich endlich (wieder) mal offline zu treffen. Die Berichte zum BarCampRuhr6 sind lesenswert, u.a. von BarCamp-Organisator Stefan Evertz, Punktefrau Christine Heller. Natürlich gibt es auch etwas von der LVQ und von mir. Eine gute Übersicht aller Berichte findet sich unter:

http://www.bcruhr.de/networks/wiki/index.Berichte

Indem Sie diese Webseite besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen