Springe zum Inhalt

1

Instawalk Party Rent Group BoE
... Instawalker nach der Arbeit ...

Ich liebe es, Events per Instagram und Twitter zu begleiten!

Event-Twittern und Instawalken.

Bin ich doch beruflich häufig auf Messen, Kongressen, Tagungen und gelegentlich auch Abendveranstaltungen.

Dieser Beitrag beschreibt anhand von Best-Pracise-Bespielen wie Event-Twittern und Instawalken funktionieren kann und wie Unternehmen oder Events diese Form der Social Media-Live-Kommunikation nutzen können. Sie finden hier 5 Tipps, wie die Hashtag-Kommunikation auf Events per Instagram und Twitter gelingen kann.

Instagram und Twitter sind die beiden #Hashtag-Plattformen in den Social Media. Der Hashtag, das Schlagwort mit dem „#“ wird dazu genutzt, Aktionen, Themen oder Events auffindbar zu machen.

Gerade bei Events gilt: „Gibt Deiner Veranstaltung einen Hashtag!“

Denn Twitter und Instagram fahren auf Events alle ihre Vorteile auf. Beide Plattformen eignen sich durch die Verschlagwortung mit Hashtags besonders zur Live-Kommunikation per Social Media.

Best of Events #BoE17

Auf der Branchenmesse Best of Events konnte ich das mit vielen Akteuren selbst ausprobieren. Eine Eventmesse, bei der Trends und Highlights in Sachen Veranstaltungen, Acts und Equipment vorgestellt werden, eignet sich für ...weiterlesen "Instagram und Twitter für die Live-Kommunikation. Operation #Hashtag"

5

Jobsuche mit Twitter
... Jobsuche und Bewerbung mit Twitter?

Bewerbung oder Jobsuche mit Twitter?

Ja, geht das denn?

Twitter ist in Deutschland nach wie vor eher ein Minderheiten-Medium.

Bei Twitter treiben sich Medienmenschen rum, etliche Unternehmen twittern, die Sportler und Politiker sind da, viele Freiberufler und eine fast überschaubare Szene von digital besonders affinen Menschen, die passionierten Twitterer. Neuerdings finden sich auch die meisten Youtube-Stars bei Twitter.

Aber wenn es um die breite Nutzung der Social Media geht, ist Twitter weit abgeschlagen hinter Facebook, Instagram, Whatsapp und selbst XING und LinkedIn.

Themen wie Politik, Fußball und Tatort gehen dort, aber für die Jobsuche oder Bewerbung kann man Twitter sowieso nicht nutzen.

Sagen die meisten.

Aber stimmt das wirklich?

In diesem Beitrag betrachte ich, wie man die Micro-Blogging-Plattform Twitter aktiv und passiv zur Jobsuche und Bewerbung nutzen kann.

Twitter: Kurz und knackig und stark verlinkt

Vorab nochmal ganz kurz: Was ist Twitter? Eine Mini-Einführung in nicht ganz 140 Zeichen in die Basics von Twitter für alle, die mit diesem ...weiterlesen "Jobsuche und Bewerbung mit Twitter? 5 Tipps, wie Sie es aktiv nutzen"

15

Twitter-Vogel
... Der Twitter-Vogel fliegt seit 10 Jahren

Twitter. Nachrichten in 140 Zeichen. Kurz. Prägnant. Und doch manchmal so schwer erklärbar.

„Was ist für mich Twitter?"

... Live-Events.

... Second-Screen.

... Content-Curation.

... Social Networking.

Live, Schnell, Rasant! #LoveTwitter“, wie Twitter zu seinem 10. Geburtstag nebst sehenswertem Video selbst formuliert:

Twitter ist nun also 10 Jahre alt und viele gratulieren, Lesenswertes unter anderem bei mobilegeeks.de, Sascha Theobald, Jörgen Camrath und Markus Beckedahl. Der Microblogging-Dienst, der so viel mehr ist als ein Kurznachrichtendienst, gehört damit schon längst zu den ältesten der sozialen Netzwerke.

Auch, wenn Twitter regelmäßig klein- oder gar totgeredet wird: Twitter ist immer noch live, lebendiger als viele andere soziale Netzwerke. Und anders als Facebook oder LinkedIn erreicht das Geschehen bei Twitter regelmäßig auch diejenigen, die gar nicht auf der Plattform angemeldet sind.

Mit über 300 Millionen aktiven und weiteren 500 Millionen "externen" Nutzern weltweit ist Twitter auch eines der größeren. Mittlerweile zwar von vielen neueren Netzwerken wie Instagram und Snapchat in Zahlen und „Gehypt-Werden“ überholt, hat Twitter doch seine Sonderrolle unter den sozialen Netzwerken erhalten, wenn nicht gestärkt: Twitter ist live. Twitter ist rasant. Twitter ist schnell.             

In meinem Beitrag zur Blogparade #Twitterundich von Brandwatch schreibe ich darüber, warum Twitter für mich eines der wichtigsten ...weiterlesen "Twitter ist live, schnell, rasant! 7 Twitter-Tipps #LoveTwitter"

Hashtag Social Media in Unternehmen
... Hashtag Business und Social Media

Wie funktioniert Social Media in Unternehmen denn nun tatsächlich?

Wie laufen die Hashtag-Plattformen Twitter und Instagram?

Welche geschäftlichen Erfolge werden durch Social Media erzielt?

Mit #einhornkotze kann man auf jeden Fall Geld verdienen. Bahn-Gewerkschafter Weselsky wurde mehrfacher Mitarbeiter des Monats; nicht bei der Bahn. Piraten wollen Goldstücke und keine Euro. Geschäftsführer von Konzernen verlangen Zahlen und Prozesse. Gesponserte Beiträge sollten lieber Anzeige genannt werden. Youtuber sind anders und lassen sich das Maul nicht verbieten.

Hashtag-Social-Media: Twitter, Instagram und Business

Felix Beilharz hatte zur Social Media-Konferenz #business geladen. Es ging um aktuelle Trends bei Social Media in Unternehmen besonders bei Twitter und Instagram. Es ging um Rechtliches. Es ging um Marketing. Es ging um Business. Und das mit ...weiterlesen "Social Media in Unternehmen: Enthusiasmus, Echtzeit, Engagement! #business15"

6

Twitter für Business Richtiges Folgen
Twitter für Unternehmen - Auch folgen will gelernt sein.

"Twitter für Unternehmen - plus Liebeserklärung"

Ursprünglich hatte ich für das diesjährige BarCamp Düsseldorf einen Themenvorschlag für eine Session vorbereitet mit dem Titel „Twitter für Unternehmen“. Dabei merkte ich: Twitter ist bei mir sehr  emotional besetzt: Ich liebe Twitter!

„Macht Facebook platt, schließt Google Plus, XING und LinkedIn aber: Nehmt mir ja nicht mein Twitter weg!“

Twitter ist für mich viel mehr als ein tolles Tool der Unternehmenskommunikation. Drum lesen Sie jetzt zwei Abschnitte:

  • Abteilung Pflicht – Twitter für Unternehmen
  • Abteilung Kür – Twitter, eine Liebeserklärung

Twitter für Unternehmen – Erklärungsnöte

„Was ist eigentlich Twitter und wie genau funktioniert es?“

„Welchen Nutzen haben Unternehmen von Twitter?“

„Was soll denn ein Social Media Manager mit Twitter tun?“

Mensch!

Ich hab mich schwer getan, den Teilnehmern eines Social Media-Seminars diese Fragen so wirklich zu beantworten. Klar: Was ein Hashtag ist und die anderen technischen Fragen, wie Kommunikation im Web durch Twitter beschleuinigt wird, wie man mit Twitter in seiner Peer-Group netzwerkt ... Das alles thematisiert und besprochen.

Doch mein Gefühl blieb: Twitter zu erklären ist die Königsdisziplin in Sachen Social Media. Viel schwieriger als Google, XING, Facebook, Instagram und alle andere gängigen Plattformen.

Twitter für Unternehmen – Standard-Referenz

Und dann kommt die PR-Doktor Kerstin Hoffmann daher und schreibt einen bravourösen Artikel, der genau das schafft, womit ich mich ...weiterlesen "Twitter für Unternehmen – plus Liebeserklärung #BarCampDUS"

26

NRW und Digitale Arbeitswelt
NRW - Mitten in Europa und doch abgehängt?

Kennen Sie das?

Da startet die erstklassige Konferenz mit hochrangigen Rednern. Die Moderatorin sagt: „Schalten Sie jetzt bitte Ihre Handys aus. Seien Sie mit Ihrer ganzen Aufmerksamkeit hier drinnen.“

Kennen Sie?

Ich auch!

Konferenz zur Zukunft der Arbeit in NRW

Ich hab das gerade erlebt auf DER Auftaktkonferenz des Landes Nordrhein Westfalen zum Europäischen Sozialfonds für die Jahre 2014 – 2020. Und war konsterniert! Digitale Arbeitswelt? Mitnichten.

Für die Nicht-Eingeweihten ...weiterlesen "Handys aus! NRW und die digitale Arbeitswelt."

2

Mobiles Lernen wird immer wichtigerCharts gehen immer, sagt das Blogger-Herz.

Diese haben es in der Tat in sich: Die Top 100 Lern-Tools von Jane Hart. Gerade heut brandneu erschienen sind die Top 100 der Lern-Tools des Jahres 2013. Diese Charts repräsentieren einen guten Überblick über Werkzeuge, die (vorwiegend) das Internet für Bildung und modernes Lernen bietet. Insbesondere in der Erwachsenen- und Weiterbildung sind diese Tools kaum wegzudenken. Viele davon sind allseits bekannt und genutzt, manche allerdings bisher weniger. Umso mehr lohnt sich der Blick in die Top 100.

Entstehung der Top 100 Lern-Tools

Autorin Jane Hart befragt jährlich Profis aus den Bereichen Bildung und Lernen nach ihren wichtigsten Online-Lern-Tools. In diesem Jahr antworteten 500 Experten aus 48 Ländern. Aus diesen Ergebnissen setzen sich die Top 100 zusammen.

Highlights 2013

Die gesamten Top 100 können ...weiterlesen "Die Top 100 Lern-Tools 2013 von Jane Hart"

9

Es gibt sie noch: Die schriftliche Bewerbung per Post. Im Einzelfall. Selten. Gängig ist die Online- oder E-Mail-Bewerbung. Reaktiv auf klassische Stellenanzeigen in Online-Jobbörsen oder in Zeitungen. Ein Großteil der Bewerber beschränkt sich nach wie vor auf diese Form der Jobsuche im sogenannten offenen Stellenmarkt. Viele Stellen werden aber gar nicht ausgeschrieben, sondern zum Beispiel über Netzwerke vergeben.

Dass dafür auch Netzwerken mit Social Media heutzutage dringend zu empfehlen ist, hat sich zwar rumgesprochen, wird aber nur bisweilen bei der Jobsuche praktiziert.

Nicht überall gehört die Jobsuche und das Netzwerken per XING, LinkedIn und Co. bereits zum Standard-Repertoire. Und so bin ich oft unterwegs mit ...weiterlesen "Social Media bei der Jobsuche: Trink den Kaffee, der zu Dir passt! [Infografik]"

23

Update, 29.08.2013: XING hat seine Datenschutzpolitik noch einmal überarbeitet und zwar mit der Begründung, dass "die Diskussionen der vergangenen Wochen ... gezeigt (haben), dass die Themen Datensicherheit und -kontrolle Internetnutzer intensiv bewegen". Unter anderem wirbt XING jetzt mit dem Siegel "Datenschutz - Made in Germany".

Hier der ursprüngliche Artikel:

XING, Prism und der Datenschutz

Taucht XING bei kritischen Fragen ab?
Taucht XING bei kritischen Fragen ab?

Da entwickelt sich bei Twitter eine lebendige Diskussion zur Frage, wie es XING wirklich mit dem Datenschutz hält. Und passend zur aktuellen Thematik um die Abhör-Affären Prism und Tempora wird die Frage gestellt, wo XING eigentlich seine Daten speichert. Sind sie wirklich auf Servern in Deutschland oder - wie Klaus Düll und andere darlegen, auf den Servern eines amerikanischen Anbieters, was zur Folge hätte, dass die Datei-Schnüffeleien im Zuge von Prism hundertprozentig auch bei XING stattfinden könnten. Damit wären die Datenschutz-Aussagen, die XING tätigt, hinfällig.

XING und die Twitter-Diskussion

Interessant wie sich aus der Twitter Anfrage von Michael Rajiv Shah eine lebhafte Diskussion entwickelte, bei der sich anfänglich auch XING beteiligt. Interessant ist aber besonders das ...weiterlesen "XING, Datenschutz, Social Media. Ein Widerspruch?"

9

Eine gewisse Reife gehört dazu, wenn's um BewusstSein geht.
Eine gewisse Reife gehört dazu, wenn's um BewusstSein geht.

„Bist Du noch voll bei Bewusstsein?“

In der Regel hatte diese Frage ein Zusammenzucken zur Folge. Mit ihr ertappte mein alter Lateinlehrer – und er war wirklich von der alterwürdigen Sorte – diejenigen, die dem Unterricht nicht mehr folgen (konnten). Zugespitzt schwang immer auch was von „Bist Du noch ganz dicht?“ mit. Die Frage blieb über lange Jahre die gleiche, nur das „Du“ wich irgendwann dem „Sie“.

Gemeint hatte der Lehrer so viel wie: „Sind sie noch ganz wach?“, „Befindest Du Dich mit allen Sinnen in der Gegenwart?“, „Bist Du bei der Sache?“.

  • Bewusst bei nur einer Sache sein?
  • Bewusstsein im Business?
  • Bewusstes Kaffeetrinken gar?

Michael Rajiv Shah lädt ein zum ...weiterlesen "Sind Sie noch bei Bewusstsein? Wie Bewusstheit bei Business und Karriere nutzt."

Indem Sie diese Webseite besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen